Das ist nun an sich kein neues Thema, aber ich hatte es bisher ausgesessen und mich mutig mit Alternativen wie Telekom Entertain „vergnügt“. Nun ist Entertain mit einer 16.000+ Leitung auch für den Arsch, wenn man HD zuschalten will (geht seit Neuestem), denn dann kann man genau ein Programm aufnehmen und parallel weder eine zweite Sendung schauen oder gar aufnehmen.

Außerdem sind wir mitten im Umzug und wir haben dann (erstmal) wieder ein etwas „langsameres“ Internet – also kein Entertain mehr. Daher fing ich vor 3 oder 4 Wochen wieder an zu schauen, wie denn der aktuelle Stand ist und ob Astra und die Privatsender den Scheiß mittlerweile aufgegeben haben. Haben sie nicht…

Was ist nun mit HD+ (HD-Programme von RTL, Pro 7 und Co.), dass man es auf keinen Fall haben will? So Einiges (und das ist nur der Schlimmste):

  • Es kostet 50€ im Jahr (ja, für die Privatsender mit der vielen Werbung!)
  • Das Bild ist sehr häufig einfach nur hochgerechnet, nur ganz neues Material ist von Anfang an HD gewesen
  • Und der Hammer: die Receiver und vor allem Recorder können (und werden!) aus der Ferne von Astra bzw. den Sendern beschnitten werden:
    • Aufnahmen von bestimmten Sendungen können unterbunden werden
    • Das Vorspulen kann für Werbung bzw. generell in Aufnahmen abgeschaltet werden (akt. wird es einfach generell verboten…)
    • Aufnahmen können ein Verfalldatum bekommen (also vor 2 Wochen aufgenommen -> zu alt -> kann nicht mehr geschaut werden
    • Time Shift kann deaktiviert oder eingeschränkt werden (nur noch bis x Minuten nach Sendeende)

Wie gesagt, ich hatte gehofft, dass sich die Verarsche am Kunden von selbst erledigt – noch scheint es aber zu klappen bzw. noch wird es durchgezogen. OK, macht es mir dann einfacher (und kostengünstiger): Der gute, alte Topfield 4000 darf noch weiter im „guten alten SD“ aufnehmen, so viel er will. Ansonsten muss man sich halt mal in „speziellen Foren“ umschauen, was es noch für Möglichkeiten geben könnte.

Letztlich will man die Zuschauer wohl aktiv loswerden… Wenn das „plus“ in HD+ für einen Mehrwert stehen würde, dann wäre man ja gegebenenfalls sogar bereit, Geld dafür auszugeben, aber eigentlich ist es ja definitiv ein HD-

Zum Abschluss noch ein paar (schon ältere) Videos zu dem Thema – leider immer noch viel zu aktuell…